Energie sparen – das zahlt sich aus

Der freundliche Münchner Meisterbetrieb für Sanitär, Heizung und Klima

Clever Energie einsparen - so funktioniert`s

Wussten Sie es? Etwa 80 Prozent des gesamten Energieverbrauchs in Privathaushalten verschlingen die Heizung und das warme Wasser für Dusche und Co.

Entsprechend groß ist hier das Einsparpotenzial. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Heizkosten senken können.

Lohnt sich ein Kesseltausch?

Das Durchschnittsalter deutscher Heizkessel liegt bei 24 Jahren.

Anders als bei edlen Rotweinen erhöht sich die Qualität Ihres Heizkessels nicht mit zunehmendem Alter. Im Gegenteil: Im Vergleich zu einem Standardkessel kann ein moderner Brennwertkessel pro Jahr bis zu 20 Prozent Prozent Energie und Heizkosten sparen, da Brennwertgeräte auch die Wärmeenergie in den Heizungs-Abgasen nutzen.

kessel heizung

Um Heizkosten zu senken gilt folgende Faustregel: Wenn Ihr Kessel älter als 15 Jahre ist, rät die Stiftung Warentest zum Tausch.

Hier erfahren Sie welche Förderung möglich ist, wenn sie die Heizungsanlage erneuern.

Übrigens: Wird der Brennwertkessel mit einer Solarthermieanlage für die Warmwasserversorgung oder mit einem Kaminofen mit Heizwasser-Wärmetauscher kombiniert, kann man die Heizkosten noch einmal beachtlich senken.

Hydraulischer Abgleich - Wärme optimal verteilen?

Man glaubt es kaum, aber 85 Prozent der Heizungsanlagen sind nicht richtig eingestellt und verbrauchen deswegen unnötige Energie.

Mit einer Heizungsoptimierung durch einen hydraulischen Abgleich können Sie Heizkosten sparen. Dabei werden die verschiedenen Komponenten der Heizanlage – vom Heizkessel über die Pumpe bis zu den Thermostatventilen – optimal eingestellt und auf den Gebäudebedarf abgestimmt. Das reduziert den Energieverbrauch und spart in einem Einfamilienhaus im Schnitt 110 Euro Heizkosten im Jahr.

Die Kosten für einen hydraulischen Abgleich hängen vom Zustand Ihrer Heizung ab. Sie liegen aber meist zwischen 400 bis 800 Euro. Ein hydraulischer Abgleich rechnet sich daher im Schnitt bereits nach dreieinhalb bis sechs Jahren!

Sprechen Sie uns an – wir können auch Ihre Anlage mit einfachen Mitteln optimieren.

Ein Blick auf die Heizungspumpe kann lohnen

pumpe heizung Alte Heizungspumpen sind oft echte Energiefresser. Sie pumpen das warme Wasser von der Heizquelle in die Heizkörper. In Deutschlands Heizungskellern sind etwa 25 Millionen dieser Dauerläufer im Einsatz.

Mehr als 80 Prozent sind allerdings veraltet. Sie arbeiten immer mit der gleichen Drehzahl und stellen wesentlich mehr Leistung zur Verfügung als benötigt wird – das kostet viel Strom!

Veraltete Heizungspumpen verbrauchen dabei mehr Energie als Waschmaschine und Fernseher zusammen.

Moderne Hocheffizienzpumpen hingegen passen sich dem tatsächlichen Bedarf im Gebäude an. Sie sind elektronisch geregelt, verfügen über einen optimierten Motor und verbrauchen viel weniger Strom.
So lassen sich in einem Einfamilienhaus 110 Euro Stromkosten pro Jahr sparen.

Wir werfen gerne einen Blick auf Ihre Heizungs-Pumpen und verraten Ihnen, ob Handlungsbedarf besteht.

Regelmäßige Wartung spart Energie und Geld

Es lohnt sich – um Heizkosten zu senken, sollten Sie Ihre Heizanlage regelmäßig warten lassen – möglichst einmal pro Jahr.

Die wichtigsten Punkte bei einer Wartung:

  • Reinigung und Überprüfung der Anlage auf Dichtigkeit und Funktion
  • Schaltzyklen und Heizkurve prüfen und optimieren
  • Wenn noch nicht vorhanden, empfehlen wir einem Raumcontroller mit Außentemperaturfühler (an der Nordseite des Gebäudes in etwa zwei Metern Höhe anbringen!) nachzurüsten. Dieser ermöglicht eine deutlich effizientere Heizungsregelung.

Und noch ein Vorteil: Durch die Wartung erhöht sich die Betriebssicherheit Ihrer Heizung – Funktionsstörungen oder Ausfälle treten viel seltener auf.
Rufen Sie uns einfach an, unser Meisterbetrieb nimmt sich gerne Ihrer Heizung an.

Adresse & Kontakt

KÜHN Wasser- und Wärmetechnik
Rupert-Mayer-Str. 45
81379 München

Tel. 089 - 44 38 24 24
Fax. 089 - 44 38 24 25

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Öffnungszeiten

 

Mo. bis Do.: 8:00 – 17:00 Uhr

Freitag: 08:00 – 14:00 Uhr

Tel. 089 - 44 38 24 24

Rupert-Mayer-Str. 45 / 81379 München

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung.